Blaubeerkuchen mit Streusel und Mascarpone

Blaubeerkuchen mit Streusel und Mascarpone
Blaubeerkuchen mit Streusel und Mascarpone

Für den Teig:

  • 175 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 3 Eier
  • 275 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 ml Buttermilch

Für den Belag:

  • 300 g Blaubeeren

Für die Streusel:

  • 150 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 75 g Marzipan

Für die Creme:

  • 150 g Mascarpone
  • 1 EL Zucker

  1. Für den Teig Butter und Zucker schaumig rühren, dann die Eier nacheinander dazu geben.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben, dann abwechselnd mit der Buttermilch unter den Teig kurz aber gründlich unter den Teig rühren.
  3. Einen Backrahmen auf 20 x 25 cm einstellen, mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.
  4. Die Blaubeeren auf dem Teig verteilen
  5. Das Marzipan fein reiben und mit Zucker, Mehl und Butter mit den Händen zu Streusel verkneten.
  6. Bei 175 °C ca 50 Minuten backen und dann auskühlen lassen
  7. Mascarpone mit dem Zucker verrühren und zum Blaubeerkuchen servieren.
  8. Mjamm!!!!!

_1020593

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s