Grapefruit-Sorbet mit knusprigen Hippen

Eis Eis Eis. Hab ich schon erzählt wie sehr ich meine neue Eismaschine liebe? Nach ein paar Fehlversuchen mit eher-so-geht-so Rezepten habe ich aus ein paar verschiedenen Rezepturen dieses ganz simple aber megaleckere Grapefruit-Sorbet zusammengerührt. Und weil es so eine superfrische Angelegenheit ist, passt es auch hervorragend zu dem sommerlichen Blogevent, das  Antonella drüben bei  Antonellas Backblog gestartet hat.

Eventbannerquermitweiß
Grapefruit Sorbet mit knusprigen Hippen

Für das Sorbet:

  • 1-2 pinke Grapefruits
  • 1 Limette
  • 200 g Zucker
  • 1 Blatt Gelatine
  • 1 Eiweíß
  • 1 Prise Salz
  1. Das Gelatine-Blatt in kaltem Wasser einweichen.
  2. Die Grapefruits und die Limette auspressen und 200 ml Saft abmessen.
  3. Den Saft zusammen mit dem Zucker erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  4. Die Gelatine ausdrücken und in dem warmen Grapefruitsaft auflösen, abkühlen lassen.
  5. Alles mit dem Pürierstab einmal aufmixen.
  6. Das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen, dann die Zitrusmischung unterrühren.
  7. In der Eismaschine gefrieren.

Grapefruit-Sorbet mit knusprigen Hippen

Für die Hippen:

  • 50 g Mehl
  • 50 g Puderzucker
  • 60 ml Sahne
  1. Mehl, Puderzucker und Sahne mit dem Schneebesen verrühren.
  2. Auf Backpapier mit einem Bleistift 8 cm große Kreise aufzeichnen.
  3. Je 2 Teelöffel Teig dünn innerhalb der Kreise aufstreichen.
  4. Bei 200 Grad im Backofen ca. 4 Minuten goldgelb backen.
  5. Sofort vom Backpapier lösen und in die gewünschte Form bringen, zum Beispiel um einen Kochlöffelstil wickeln oder über eine Tasse hängen.
  6. Mjamm!!!

Grapefruit-Sorbet mit knusprigen Hippen

4 Gedanken zu “Grapefruit-Sorbet mit knusprigen Hippen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s