Schokoladen Haselnuss Torte

Seit ich vor ein paar Wochen diese zauberhafte Schokoladen Haselnuss Torte vom Kleinen Kulinarium drüben bei Sweet Pie entdeckt habe, war ich nicht mehr die gleiche. Ich war schockverliebt. Ich habe tagsüber aus dem Fenster geglotzt und über das Törtchen nachsinniert und ich habe nachts von ihm geträumt. Da hilft natürlich nur: Nachbacken!  Aus Bequemlichkeit Work-Life-Balance-Gründen habe ich ein paar Abläufe vereinfacht, und trotz meiner ungeduldigen Fingerchen ist das Törtchen super hübsch geworden! Kann sich doch sehen lassen, oder?

Schokoladen Torte Haselnuss Cake Chocolate Kuchen

Für ein Törtchen von 15 cm Durchmesser

Für die Böden:

  • 220 g Butter
  • 5 Eier
  • 210 g weißer Zucker
  • 50 g brauner Zucker
  • 240 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 240 g gemahlene Haselnüsse

Für die Füllung:

  • 280 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 140 g Sahne

Für das Frosting:

  • 175 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 175 g Sahne
  • ca. 20 ganze Haselnüsse

Schokoladen Torte Haselnuss Cake Chocolate Kuchen

  1. Butter in einem kleinen Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Eier mit den beiden Zuckersorten dick und cremig aufschlagen.
  3. Die flüssige Butter kurz unter die Eimasse rühren.
  4. Gemahlene Nüsse mit Backpulver, Salz und gesiebtem Mehl vermischen und mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Ei-Butter-Mischung heben.
  5. Den Teig auf zwei Springformen mit 15 cm Durchmesser aufteilen und bei 175 Grad etwa 40 Minuten backen.
  6. Die Kuchen abkühlen lassen.
  7. In der Zwischenzeit für die Füllung die Vollmilch-Kuvertüre kleinhacken und in eine Schüssel geben.
  8. Die Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und über die Schokolade geben. Ein bis zwei Minuten stehen lassen, dann gründlich verrühren.
  9. Mit der Schokolade und der Sahne für das Frosting genau das gleiche machen.
  10. Jetzt müssen die beiden Schokoladenmassen gründlich auskühlen, am besten über Nacht. Es kann aber auch schon nach ein paar Stunden weitergehen. Hauptsache alles ist richtig abgekühlt
  11. Dann die beiden Schokoladenmassen mit dem Handrührgerät aufschlagen, so dass sie schön geschmeidig werden.
  12. Die beiden Kuchen halbieren, so dass 4 Böden entstehen.
  13. Auf den untersten Boden ein Drittel der Vollmilch-Ganache geben, dann den zweiten Boden daraufsetzen. Wieder ein Drittel der Schokolade drauf verteilen, dann folgt der dritte Boden. Den Rest der Schokolade verstreichen und mit dem vierten Boden den Turmbau beenden.
  14. Das Törtchen außen mit der Zartbitter-Ganache einstreichen und mit Haselnüssen verzieren.
  15. Mjammm!!!

Schokoladen Torte Haselnuss Cake Chocolate Kuchen

12 Gedanken zu “Schokoladen Haselnuss Torte

  1. thihihi 🙂
    Ich war auch von der ersten Sekunde an absolut begeistert von der wunderbaren Torte!
    Schön, dass du sie nachgebacken hast – sieht auch bei dir einfach nur super lecker und ganz fantastisch aus!! ❤

    Liebste Grüße
    Nadine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s