Haselnuss-Busserl

Gestern hab ich unauffällig eine Verhaltensstudie durchgeführt: Ich hatte Freunde zum Essen eingeladen und als Nachtisch einen bunten Teller Plätzchen auf den Tisch gestellt. Und jetzt kommt der Knaller: Von 6 Erwachsenen und drei Kindern haben alle (ALLE !!!) als erstes eins von diesen Haselnuss-Busserl vom Teller genommen. Ist das nicht der Knaller? Sie sehen aber auch einfach zauberhaft aus und sind trotzdem ziemlich einfach zu machen.

Haselnuss Plätzchen Weihnachten Christmas Cookies

Für 50 Stück

  • 50 schöne kleine Haselnusskerne
  • 100 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 50 g Sahne
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker
  • 120 g gemahlene Haselnüsse
  • 190 g weiche Butter
  • 1 Ei

Haselnuss Plätzchen Weihnachten Christmas Cookies

  1. Haselnüsse auf ein Blech geben und bei 180 Grad ca 10 Minuten im Ofen rösten, dabei ab und zu umrühren. Dann die Haselnüsse mit einem sauberen Küchentuch abrubbeln, so dass sich möglichst viel von der braunen Haut ablöst.
  2. Für die Füllung die Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und in der Zwischenzeit die Kuvertüre klein hacken und in eine Schüssel geben. Die heiße Sahne über die Kuvertüre geben, kurz warten und dann gründlich verrühren. Abkühlen lassen.
  3. Für den Plätzchenteig in einer Rührschüssel das gesiebte Mehl, Zucker, Salz und Haselnüsse vermischen und Ei und Butter mit den Knethaken der Küchenmaschine kurz unterkneten, dann den Teig von Hand fertig kneten.
  4. Den Teig eine halbe Stunde ruhen lassen.
  5. Dann von dem Teig kleine Portionen abstechen und zu Kugeln formen, es sollten genau 100 Stück werden. Am besten ist es, die Teigportionen einmal kurz abzuwiegen, dann werden alle Plätzchen gleich groß. 7 Gramm würden eine perfekte Kugelgröße ergeben.
  6. Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, ganz leicht flach drücken und bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.
  7. Wenn die Plätzchen ausgekühlt und die Schokoladenfüllung kalt ist, können die Haselnuss-Busserl zusammengesetzt werden. Dazu die Schokolade in einen Spritzbeutel mit sehr kleiner Öffnung streichen. Dann auf ein Haselnussplätzchen eine Portion Füllung spritzen und die zweite Hälfte draufsetzen. Zum Schluss oben noch einen Tropfen Schokolade platzieren und damit eine hübsche kleine Haselnuss festkleben.
  8. Mjamm!!!!

Haselnuss Plätzchen Weihnachten Christmas Cookies

2 Gedanken zu “Haselnuss-Busserl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s