Rhabarber-Quark-Eis

Wie wäre es mit dem ersten Eis der Saison? Dachte ich mir! Heute gibt es frisches Rhabarber-Eis mit Quark! Jetzt aber schnell, bevor die kurze Rhabarber-Saison schon wieder vorbei ist.

Leckeres Selbstgemachtes Rhabarbereis mit Quark

Für ca. 1 Liter Eis

  • 300 g Rhabarber
  • 100 ml Rhabarber-Sirup
  • Zucker  nach Geschmack
  • 300 g Sahnequark

Leckeres Selbstgemachtes Rhabarbereis mit Quark

  1. Rhabarber putzen und in in 1 cm große Stücke schneiden. Mit 3 Esslöffel Wasser in einem Topf etwa 10 Minuten köcheln lassen, und mit dem Pürierstab fein pürieren.
  2. Das Püree erkalten lassen, dann mit Rhabarber-Sirup verrühren.
  3. Quark hinzufügen und probieren. Die Masse sollte schon süß sein, weil beim Gefrieren immer noch etwas Süße verloren geht. Im Zweifel noch ein bisschen Zucker hinzufügen.
  4. Ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  5. Ab in die Eismaschine!
  6. Mjammm!!!

Leckeres Selbstgemachtes Rhabarbereis mit Quark

9 Gedanken zu “Rhabarber-Quark-Eis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s