Erdbeer-Biskuit-Roulade

Es wird mal wieder Zeit für einen Klassiker! Erdbeer-Roulade. Feiner fluffiger Biskuit rollt sich um leicht gezuckerte Sahne, die ihrerseits frische Erdbeeren umschmeichelt. Die ist weg wie nix.

Einfache Erdbeerroulade aus Biskuit mit frischen Erdbeeren und Sahne

  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL kochendes Wasser
  • 125 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 400 g Sahne
  • 500 g Erdbeeren

Zum Verzieren

  • ein paar Erdbeeren
  • 50 g weiße Kuvertüre

Einfache Erdbeerroulade aus Biskuit mit frischen Erdbeeren und Sahne

  1. Eier trennen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen.
  2. Dann die Eigelbe mit dem restlichen Zucker aufschlagen. Dabei 5 EL kochend heißes Wasser zugeben. Schön lange schlagen, bis die Masse ganz hell wird.
  3. Mehl mit Backpulver mischen und über die Eimasse sieben. Dann den Eischnee dazu geben. Alles vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben, bis eine homogene Masse entsteht.
  4. Den Teig auf einem mit Pergamentpapier ausgelegtem Backblech verstreichen.
  5. Bei 180 Grad etwas 18 Minuten backen.
  6. In der Zwischenzeit ein Geschirrtuch ausbreiten und mit Zucker bestreuen.
  7. Das Backblech aus dem Ofen holen, rasch den Rand mit einem spitzen Messer lösen und den Biskuit auf das Geschirrtuch stürzen. Zügig mit Hilfe des Geschirrtuchs zu einer Roulade aufrollen und auskühlen lassen.
  8. Wenn der Kuchen kalt ist, die Sahne steif schlagen und die Erdbeeren in Viertel schneiden.
  9. Die Rolle wieder vorsichtig auseinanderrollen, mit Sahne bestreichen, Erdbeeren darauf verteilen und wieder aufrollen.
  10. Mjammm!!!!

Einfache Erdbeerroulade aus Biskuit mit frischen Erdbeeren und Sahne

Einfache Erdbeerroulade aus Biskuit mit frischen Erdbeeren und Sahne

5 Gedanken zu “Erdbeer-Biskuit-Roulade

  1. Das sieht wirklich köstlich aus!
    Das werde ich bestimmt bald testen :)!
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du bei mir vorbei schaust :)!
    Liebe Grüße Carla!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s