New York Cheesecake

Mein lieber Kollege Torsten Hülsmann hat in seinem Buch „Burger“ nicht nur eine ganze Reihe großartiger herzhafter Rezepte zusammengestellt, sondern auch ein wirklich fantastisches Rezept für New York Style Cheesecake. Der Cheesecake wird ganz fluffig und cremig, und vor allem bekommt er eine perfekte glatte Oberfläche. Das liegt vermutlich an dem Abkühl-Trick: Der Cheesecake erkaltet im ausgeschalteten Ofen ganz langsam über Nacht.

New York Style Cheesecake

Für eine Springform von 28 cm Durchmesser

  • 150 g Butter
  • 300 g Butterkekse

Für die Füllung:

  • 300 g Zucker
  • 4 EL Speisestärke
  • 900 g Frischkäse
  • 375 g Magerquark
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 300 ml Sahne
  • Abrieb und Saft von 1 Biozitrone

New York Style Cheesecake

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen.
  3. Die Butterkekse in eine Plastiktüte geben und mit dem Nudelholz oder einer Pfanne zu kleinen Bröseln zerklopfen.
  4. Die flüssige Butter mit den Keksbröseln mischen und in die Springform zu einem Boden drücken.
  5. Im Ofen etwa 10 Minuten backen, dann abkühlen lassen.
  6. Ofentemperatur auf 170 Grad reduzieren.
  7. In der Zwischenzeit für die Füllung Zucker, Stärke, Frischkäse und Quark gründlich verrühren, dabei immer nur in eine Richtung rühren, damit nicht zu viel Luft in die Masse kommt.
  8. Eier, Eigelbe, Sahne und Abrieb und Saft der Biozitrone unterziehen.
  9. Die Füllung gleichmäßig auf den abkühlten Keksboden verteilen.
  10. Die Springform ein paar Mal entschlossen auf die Arbeitsplatte klopfen, um Luftbläschen aus der Füllung zu holen.
  11. Den Cheesecake etwa 40 Minuten backen. Dann den Ofen ausschalten und den Kuchen mehrere Stunden oder am besten sogar über Nacht im Ofen auskühlen lassen.
  12. Mjamm!!!

New York Style Cheesecake

12 Gedanken zu “New York Cheesecake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s