Cheesecake-Cupcakes mit Himbeer

New York Cheesecake gehört ja zu meinen Lieblingskuchen. Aber leider muss ich mich nach jedem Stück erst mal ne Weile hinlegen. Deshalb gibt’s heute diese handlichen kleinen Cheesecake-Muffins, die sind so schnell weg, das kriegt man gar nicht mit. Und die Himbeeren sorgen sogar für Extra-Frische.

Cheesecake-Cupcakes mit Himbeer

Für 6 Cupcakes

Für die Böden der Cupcakes

  • 30 g Butter
  • 60 g Butterkekse

Für die Füllung:

  • 60 g Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 180 g Frischkäse
  • 75 g Magerquark
  • 1 Eigelb
  • 60 ml Sahne
  • 1 TL Zitrone
  • 50 g Himbeeren, püriert und durch ein feines Sieb gestrichen

Cheesecake-Cupcakes mit Himbeer

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen.
  3. Die Butterkekse in eine Plastiktüte geben und mit dem Nudelholz oder einer Pfanne zu kleinen Bröseln zerklopfen.
  4. Die Muffin-Form mit Papierförmchen auslegen.
  5. Die flüssige Butter mit den Keksbröseln mischen und kleine Böden in die Cupcake-Förmchen drücken.
  6. Im Ofen etwa 10 Minuten backen, dann abkühlen lassen.
  7. Ofentemperatur auf 170 Grad reduzieren.
  8. In der Zwischenzeit für die Füllung Zucker, Stärke, Frischkäse und Quark gründlich verrühren, dabei immer nur in eine Richtung rühren, damit nicht zu viel Luft in die Masse kommt.
  9. Eigelb, Sahne und Zitronensaft unterziehen.
  10. Die Füllung gleichmäßig in die Cupcake-Förmchen verteilen.
  11. Auf jeden Cupcake Tupfer der pürierten Himbeeren klecksen und mit einem Holzstäbchen ein Marmor-Muster herstellen.
  12. Die Muffins etwa 15 Minuten backen. Sie gehen erst etwas auf, werden dann beim Abkühlen aber wieder schön flach.
  13. Mjamm!!!

Cheesecake-Cupcakes mit Himbeer

 

 

3 Gedanken zu “Cheesecake-Cupcakes mit Himbeer

  1. Du machst so tolle „Törtchen“ die Verführung schlecht hin. Komme gerade vom Laufen und verzehre dies lieber mit den Augen und der „Geist“ spiegelt mir den Genuss! Tipp noch fürs Bild: Wenn Du eine Spiegelreflexkamera hast, öffne die Blende mehr und du hast eine bessere Tiefenschärfe, Gruß

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s