Bierbrot

Ich liebe selbst gebackenes Brot. Und vor allem liebe ich selbst gebackenes RUNDES Brot! Große Laibe, 1,5 Kilo aufwärts, je größer desto besser. Weil ich aber eine totale Niete im Brotscheiben abschneiden bin, backe ich oft diese länglichen Laibe, weil die sich viel leichter schneiden lassen. Diese langen Brote sind auch toll. Sehr toll sogar. […]

Mohnzöpfe

Mohnflesserl

Mohnflesserl – oder wie ich sagen würde Mohnzöpferl – waren das Thema beim ersten Synchronbacken des Jahres von Zorras Kochtopf. Das Rezept kommt von Dietmar Kappl, ich habe nur das 700er Mehl durch zwei Drittel 405er und ein Drittel Weizenvollkornmehl ersetzt. Die größte Erkenntnis für mich war der „Einstrang-Zopf“, mir war nicht klar, dass man mit weniger […]

Einfache Dinkelsemmeln oder -brötchen mit Übernachtgare

Dinkel-Semmeln über Nacht

Beim Plötzblog hab ich ein Rezept für Dinkel-Brötchen mit Übernachtgare entdeckt, das ich aus Gründen gewisser Unzulänglichkeiten meiner Vorratsspeicherung etwas abändern musste. Nun, das ist ja ein äußerst praktische Angelegenheit: Abends den Teig anrühren, den dann einfach in der Küche rumstehen lassen und morgens backen und leckere saftige Semmeln für das herzhafte Frühstück haben. Ich […]

Joghurt-Hörnchen aus Hefeteig zum Sonntagsfrühstück. Nach einem einfachen Rezept von Das Knusperstuebchen

Joghurt-Hörnchen

Guten Morgen! Halb Croissant halb Hefe-Teilchen. Diese leckeren Joghurt-Hörnchen vom Knusperstübchen hatte ich schon lange im Blick. Sie sind perfekt, wenn man zum Sonntagsfrühstück etwas besonderes haben möchte, denn das beste ist: Der Teig kann schon am Samstag gemacht und dann über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt werden.  So geht’s am Sonntag Morgen ganz schnell. Für ca […]

Sauerteigbrot mit Pinienkernen

Sauerteig-Brot mit Pinienkernen

Wenn die Freunde den Kuchen stehen lassen und stattdessen über das Brot herfallen,  was sagt das über das Brot? Den Kuchen? Die Freunde? Im Zweifel nur, dass das Brot einiges kann. Mit Nutella genauso wie mit Leberwurst, haben wir übrigens rausgefunden, während der Kuchen etwas verdattert daneben stand. Dieses feine Kerlchen ist eines meiner Lieblingsbrote vom Plötzblog, […]

Rezept für ein knuspriges Sauerteigbrot aus Roggen und Weizenmehlen. So einfach geht selbst Brot backen.

Sauerteigbrot mit Roggen und Weizen

Oh Boy hat mich dieses Brot gefuchst. Eigentlich hab ich auch alles falsch gemacht: Ein Rezept für Fortgeschrittene rausgesucht, dann nicht die richtigen Mehle im Schrank gehabt („Das wird ja wohl auch mit Type 405 gehen…“) und am Ende gewundert, dass sich der superweiche Teig mit meiner eher so Brot-Azubi-Erfahrung nur unter größeren Verlusten formen […]